Über mich

Christina Schoene,
Staatl. anerkannte Physiotherapeutin seit 1994

 

Jahrgang 1968, verheiratet, zwei Kinder geb. 2000 und 2002.

Seit 2003 lebe ich mit meiner Familie in Seibersbach.

 

Die Idee der Salutogenese begeistert mich, können wir doch über eine bewusste Lebensgestaltung unsere Gesundheit deutlich beeinflussen.

 

 


Fortbildungen /

Auswahl 

  • Orthopädische Rückenschule,
  • Differenzialdiagnostik Schultergürtel/ Schultergelenk
  • Grundlagen der Lymphdrainage
  • Stemmführung nach Brunkow
  • Manuelle Therapie/Maitland-Konzept mit 340 Unterrichtseinheiten (Beginn 1999)
  • Zertifikatskurs und Anerkennung durch die Krankenkassen in München (2008)
  • Sektorale Heipraktikerin für Physiotherapie 
  • Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin, in Massenheim/Frankfurt (1997–1999)

 

 Auswahl /Zusatzkurse Shiatsu

  • Grundlagen der Moxibustion,
  • Professionelle Kommunikation,
  • Fortgeschrittene Techniken im Shiatsu,
  • „Durch Berührung wachsen“

Körpertherapie

  • KBT Konzentrative Bewegungstherapie, Einführungsworkshop (2011)
  • Focusing nach Gene Gendlin (2013–2015 /noch in Ausbildung)